Neuer Name - Circrobaten

 

Nach zahlreichen Proben, war es dann am 3. Juli beim Gemeindefest endlich so weit: Die Circrobaten – das ist der neue Name des Circustheaters Regenbogen – brachten ihr Können auf die Bühne. Das Programm mit dem Titel: Circo-Media, zeigte eine Vielzahl der akrobatischen Möglichkeiten rund um die Thematik, Umgang mit neuen Medien. 

Von den kleinen bis zu den großen Artisten waren Pyramiden, Jonglagenummern und bodenakrobatische Darbietungen zu bestaunen. Beeindruckend war, dass man virtuelle Spiele in Akrobatik umsetzen kann. Vieles klappte auch hier schon prima, aber wer dann auch am Kreiskirchentag die Chance nutzte, sich das Programm noch einmal anzusehen, konnte feststellen, wie gut die Circrobaten sind.

 

Hinter der scheinbaren Leichtigkeit verbirgt sich eine Menge harte Arbeit. Diese Arbeit macht Fabio Zimmermann, ein ausgebildeter Akrobat, mit den Kindern und Jugendlichen. Mit viel Geduld und vielen Ideen hat er ein lustiges Programm zusammengestellt und eingeübt, das von den Zuschauern mit viel Applaus belohnt wurde. 

Musikalisch begleitet wurden die Auftritte durch die Band Merseyside. Die Circrobaten freuen sich jederzeit über neue Kinder und Jugendliche, die immer schon mal die Keulen werfen wollten oder neugierig darauf sind, wie es sich auf einer Kugel laufen lässt. Trainiert wird in unterschiedlichen Gruppen montags und donnerstags.

Copyright © 2017. All Rights Reserved.